Während die Datei heruntergeladen wird, können Sie weiter surfen oder sogar zusätzliche Dateien herunterladen; Die Statusliste Downloads hilft Ihnen, den Überblick darüber zu behalten, was vor sich geht und wann die Übertragung abgeschlossen sein wird. Um die Statusliste Herunterladen von der Tastatur anzuzeigen, drücken Sie cmd+Option+L. Sie können auch auf die Schaltfläche Herunterladen in der oberen rechten Ecke des Fensters klicken, um die Download-Liste anzuzeigen. Safari kann die meisten Dateitypen herunterladen, aber wenn Sie Probleme mit einer Datei haben, versuchen Sie es mit diesen Vorschlägen. Wenn eine Meldung angezeigt wird, dass die App nicht geöffnet werden kann, weil sie von einem nicht identifizierten Entwickler stammt oder nicht aus dem Mac App Store heruntergeladen wurde, können Sie die App öffnen, indem Sie die Einstellungen in den Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen überschreiben. Stellen Sie sicher, dass Sie über die App verfügen, die zum Öffnen der Datei erforderlich ist. Wenn Sie dies tun, ist die Datei möglicherweise während des Downloads beschädigt. Löschen Sie es, und versuchen Sie es dann erneut herunterzuladen. Aber wenn Sie auf dem kostenlosen 5GB-Plan sind, werden ein paar Downloads einen großen Hit auf Ihren verfügbaren Platz nehmen. Schritt 2: Sie sehen ein Popup, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die Datei herunterladen möchten (Sie sehen den vollständigen Namen der Datei, aber die Dateigröße wird nicht angezeigt). Klicken Sie hier auf den Download-Button. Hinweis: Wenn Sie die Datei verschoben oder den Downloadspeicherort geändert haben, nachdem Sie eine Datei heruntergeladen haben, kann Safari die Datei nicht im Fenster Downloads suchen oder öffnen. Manchmal treten Probleme mit dem Safari-Download auf, da Sie auf Ihrem Mac keine Apps von nicht identifizierten Entwicklern öffnen können.

Diese Einstellung finden Sie im Bereich Sicherheit & Datenschutz der Systemeinstellungen, der sie auf das Öffnen von Apps beschränkt, die aus dem App Store heruntergeladen wurden. In einigen Fällen besteht die Lösung für Safari-Downloadprobleme darin, Ihren Downloads-Ordner zu überprüfen. In anderen Fällen beinhaltet es die Deaktivierung jedes Plugins, das Sie Probleme verursachen könnte. Dies sind alles einfache Aktionen, so sollte es nicht viel Zeit dauern, um wieder herunterladen. Wir führen Sie durch sie Sie können dann die Datei für jede App teilen. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Teilen” von der unteren linken Ecke. Es ist nicht immer einfach, Dateien in Safari für Mac herunterzuladen. Manchmal scheinen Dateien zu verschwinden, nachdem Sie sie heruntergeladen haben, während sie manchmal überhaupt nicht heruntergeladen werden. Verwirrenderweise kann dies aus einer Vielzahl von Gründen geschehen.

Allerdings sind die Korrekturen alle einfach genug, unabhängig davon, ob Sie auf zwei Oder 10 Tasten klicken müssen. Versuchen Sie es mit der kostenlosen Documents 5 App von Readdle. Es ist eine All-in-One-Browser- und Dateimanager-App. Ein weiterer Trick, den Sie ausprobieren können, ist zu überprüfen, ob ein anderes Gerät die Bandbreite Ihres WLAN auffrisst. Dies kann die Geschwindigkeit von Downloads verlangsamen, vor allem, wenn viele Geräte gleichzeitig intensive Arbeit leisten. Versuchen Sie, Video-Streaming, Online-Gaming und ähnliche Aktivitäten zu pausieren, wenn Sie können. Dies bedeutet, dass Sie jetzt jede Datei in Safari herunterladen können, ohne dass ein Drittanbieter-Download-Manager erforderlich ist, und dann können Sie Dateien verwenden, um die Datei in jeder unterstützten App zu öffnen. Sie können beispielsweise eine DOCX-Datei aus einer Onlinequelle herunterladen und dann in der World-App über Dateien öffnen.

Und jetzt, da die Files-App externen Speicher sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad unterstützt, können Sie tatsächlich eine heruntergeladene Datei auf ein Flash-Laufwerk übertragen (dies funktioniert sogar für das Senden von Büchern an Kindle). Die Standardeinstellungen für Datenschutz und Sicherheit auf Apple-Geräten sind definitiv relativ hoch gewählt, und obwohl dies eine großartige Standardeinstellung ist, sollten Sie Ihre Einstellungen an Ihre Workflows anpassen. Folgen Sie mit, wie Sie downloads in Safari immer für bestimmte Websites oder sogar auf der ganzen Linie zulassen. Schritt 5: Um einen Download zu löschen, wischen Sie nach links und tippen Sie auf die Schaltfläche Löschen. Wenn Sie nicht warten möchten, bis der Link in einer neuen Registerkarte geöffnet wird, können Sie den gesamten Prozess dank der neuen Peek-Funktion überspringen, die jetzt auf allen iOS-Geräten verfügbar ist. Tippen und halten Sie einfach auf den Link und wählen Sie die Schaltfläche Verknüpfte Datei herunterladen.